English

Neuigkeiten

Lichtdesign, Lichtplanung und Projektierung



Was bedeutet "Lichtdesigner"?

Ein Lichtdesigner kennt die physikalischen und psychologischen Grundlagen von Lichtwirkungen sowie die Technologien der Lichterzeugung und -lenkung. Er kann Beleuchtungsprojekte (Innen-, Aussenbeleuchtung oder Tageslicht) so erstellen, dass ein hoher Sehkomfort gewährleistet ist und die gewünschten Effekte erzielt werden. Es geht nicht um die Leuchte an sich, sondern welches Licht, bzw. welche Leuchte man wie einsetzen muss, um den gewünschten Effekt von Komfort, Sehleistung, Sichtbarkeit oder auch Unsichtbarkeit zu bewirken. Die gewünschten Lichteffekte sind je nach Gebäude und Anwendung verschieden. Eine Beleuchtungsanlage in einem Einkaufsgeschäft soll gewisse Produkte hervorheben, die Kunden in die gewünschte Richtung lenken sowie auch die nötige Grundbeleuchtung für die Sicherheit gewährleisten. Der Übergang von Aussen nach innen muss gekonnt vereinfacht werden ohne harten Schnitt, so dass das Auge keine extremen Anpassungen vornehmen muss. Eine Montagehalle im Industriegebäude soll möglichst homogen ausgeleuchtet werden, mit starker horizontaler, wie auch vertikaler Belichtung, sodass die Augen nur geringe Müdigkeitserscheinungen aufweisen und sich unser Körper wohlfühlt. Schatten in Bereichen von Detailarbeit sollen gekonnt vermieden werden.

 

An sich ist der Lichtdesigner ein Teil der Lichtplanung, welcher sich mehr im Bereich des Ästhetischen bewegt und den Planer ergänzt. Der Kernpunkt liegt hier im gestalterischen, architektonischen Aspekt.

MTS befasst sich eingehend mit dem Lichtdesign, der dazugehörigen ästhetischen Gestaltung verbunden mit der Lichtwirkung auf den Menschen im Zusammenhang mit deren Tätigkeiten und Aufgabenbereichen und kann so die Beleuchtung sowie deren Steuerung optimal auf die Anforderungen abstimmen und konzipieren.

 

Ein Beispiel für die gelungene Kombination von Lichtdesign und Lichtplanung. Das Licht wird nur dort direkt gestrahlt, wo es wirklich benötigt wird: Über dem Bürotisch. Beim restlichen Raumlicht wird auf indirekte Beleuchtung gesetzt und fliesst in die architektonische Gestaltung des Raumes ein. Der Bürotisch ist optimal seitlich zum Fenster ausgerichtet, um die Spiegelung der Aussenwelt im Bildschirm zu vermeiden sowie die Augen beim Blick auf den Bildschirm mit dem hellen Tageslicht im Hintergrund nicht zu schädigen.


Was bedeutet Lichtplanung?

Die Lichtplanung ist die bewusste Planung von Kunstlicht in Verbindung mit dem Tageslicht für Räume, Aussenanlagen, Gebäude, Strassen, Parks. Beim Lichtplaner ist der Kernpunkt die optimale Verteilung des Lichtes in der richtigen Lichtstärke. Auch hier wird die Wirkung des Lichtes auf den Menschen beachtet und in die Planung eingebunden, jedoch wird weniger auf den Ästhetischen Aspekt geachtet. Immer mehr werden komplexe Steuerungen in Verbindung mit Anwesenheit, Tageslicht sowie Uhrzeit und Verwendungszweck Teil der Planungsaufgabe, was die Anforderungen an einen Lichtplaner erheblich steigert.
Hier sehen Sie ein Beispiel mit optimaler Beleuchtung für eine Lagerhalle. Durch die Linienbeleuchtung in jedem Zwischenraum sind die kompletten Gänge optimal homogen ausgeleuchtet und weisen keine dunklen Stellen auf. So sind Gegenstände im Weg einfach zu erkennen. Gerade mit dieser Lichtanlage von Luminaid besitzt man in solch einer Lagerhalle ein wasserdichtes sowie schlagfestes Beleuchtungssystem, bei welchem die Notbeleuchtung bereits integriert ist. Das Design der Beleuchtung ist hier Nebensache und verschwindet im Hintergrund. Die Beleuchtung darf technisch aussehen und muss den Zweck optimal erfüllen.


Projektierung im Lichtbereich

Da für die heutigen, komplexen und vernetzten Steuerungen im bereich Smarthomes wie auch im industriellen Sektor ein Gesamtwissen benötigt wird, müssen einige Unternehmen zusammenarbeiten.
Damit allles reibungslos funktioniert und zusammenspielt, übernehmen Projektierungsunternehmen wie wir die gesamte Planung, überwachung und Verantwortung für das Projekt.
Anhand eines Beispiels wie ein Smarthome können wir erkennen, wie die Steuerungen vernetzt werden müssen:
Ein Sensor im Aussenbereich misst das vorhandene Tageslicht, ein Sensor im Innenbereich misst die Helligkeit im Innenraum. Aufgrund der Aussenhelligkeit werden Storen gesteuert, genauso passt sich danach die Kunstlichtstärke im Innenraum an, die Temperatur im Aussen- und Innenbereich wird gemessen und dadurch die Heizung gesteuert. Zusätzlich können wir Programme, welche eine Anwesenheit simulieren, zuschalten sobald wir länger fort sind um den Schutz vor Einbrechern zu erhöhen. Wenn dies alles nicht zusammen gesteuert wird, sind die einzelnen Steuerungen den ganzen Tag am korrigieren und anpassen.



Ein Lichtsystem kann mehr sein als eine Beleuchtung:
Mit einem Speziellen Lichtbandsystem von Luminaid, bei dem die Leuchte gleichzeitig die Lichtquelle, Trägerschiene und Verkabelung in einem ist, kann einiges an Infrastruktur eingespart werden: Die Verkabelung beinhaltet nicht nur die Stromversorgung sondern auch noch Datenkabel für das Ethernet, Tonübertragung, Sensorik sowie Kameras. Einmal installiert, können beliebig Lautsprecher zwischengeschaltet werden oder auch an irgendeinem Punkt der Linie ein WiFi Hotspot oder Ethernetkabel angeschlossen werden. Eine 360° Weitwinkelkamera oder Bewegungsmelder sind ebenfalls ohne Aufwand einsetzbar. Dieser Beleuchtungslösung sind keine Grenzen gesetzt und verdient grundsätzlich einen passenderen Namen.

Die Leistungen von MTS bright solutions

 

Wir Leben Licht!
Individuelle Lichtkonzepte auf Sie zugeschnitten:
Von der Analyse der Ist-Situation über die Realisation in Zusammenarbeit mit dem lokalen Gewerbe, bis hin zu Wartung und Support begleitet Sie MTS als Gesamtlösungspartner. Sie erhalten jede Offerte auf Wunsch mit Visualisierung der Beleuchtung und Stromkostenrechnung.
Analyse


Visualisierungen




Planung als Projektleitung - Zusammenspiel aller Unternehmen planen


MTS als Beleuchtungslieferant und Hersteller
Es gibt selten bereits die perfekt zugeschnittene Leuchte für Ihr Projekt auf dem Markt. Für Ihr individuelles Projekt designen wir unter höchster schweizer Qualität die massgeschneiderte Leuchte. Gerade für Architekten, Planer sowie ästhetisch wichtige Projekte sind wir Ihr optimaler Partner. Referenzen hierfür können Sie gerne bei uns anfragen; Darunter befinden sich Spezialanfertigungen für Hallenbäder, Wohnzimmer, Sporthallen und mehr. Dank einem grossen Ersatzteillager können wir schnell reagieren und Liefern.

Aufgrund der Markenfreiheit können wir Ihnen jedes Produkt liefern - unser Netz an Partnern spannt sich über die ganze Welt.

Wir freuen uns auf jedes Projekt und bearbeiten dieses mit höchster qualität und Sorgfalt. Die höchsten Anforderungen sind für uns Ansporn. Von der Tiefgarage über das Wohnzimmer bis hin zum Park - Wir leben Licht.

Kontaktaufnahme - Ein erstes kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Lichtdesignern: info@mts-engineering.ch 041 787 03 66






Pascal Furer, 04.6.2018

Feedback


Der Beitrag hat keine Kommentare.





 
Captcha Image
Trackback Link
http://www.mts-engineering.ch/BlogRetrieve.aspx?BlogID=12506&PostID=803173&A=Trackback
Trackbacks
Der Beitrag hat keine Trackbacks.

News


Tags


Archive

    Service

    Kontakt

    Unternehmen

     
     

     

     

    MTS

    Engineering und Handels GmbH

    Alte Steinhauserstrasse 21

    CH - 6330 Cham

    +41 41 787 03 66

    MTS ist Mitglied der Schweizer Licht GesellschaftMTS ist Mitglied der

    Schweizer Licht Gesellschaft